history

Tradition und Moderne in der dritten Generation

Auch nach über einem Jahrhundert ist die Klosterbäckerei Karlstetter noch in fester Familienhand und das nun schon in der dritten Generation. Somit war das Unternehmertum und das handwerkliche Talent dem heutigen Geschäftsführer Anton Karlstetter schon in die Wiege gelegt, der bis heute mit seiner Frau Bettina die Familientraditionen aufrechterhält. 

Erfahren Sie im folgenden, wie sich der Betrieb, seit der Gründung im Jahre 1888, fortlaufend modernisierte und erweiterte.

1888

  Gründung der Bäckerei Karlstetter durch Anton Karlstetter und seine Frau Therese.

1965

 

Übernahme des Betriebes durch Sohn Anton Karlstetter und seine Frau Sophie.

Ausbau des Betriebsgebäudes zur Erweiterung des Angebotes um Torten und Gebäck.


1983

  Erfolgreiche Prüfung zum Bäckermeiser durch Sohn Anton Kalrstetter jun..

1985

 

Erfolgreiche Prüfung zum Konditormeister durch Sohn Anton Karlstetter jun. als weiterer Meilenstein in der Familiengeschichte.


1987

  Kauf des Nachbarhauses ein großzügiges Ladengeschäft integriert wird. Als weiteres Highlight entsteht das heute weit über Pocking hinaus bekannte “Wiener Café”.

1990

  Bertriebsübernahme durch Anton Karlstetter jun..

1990

bis 1998

  Fortlaufende Modernisierungen und Erweiterungen der Produktionsräume.

Die Erneuerung der Fassade.

Der hohe Qualitätsstandard und die Frische der Backwaren ermöglicht es, viele der renommierten Hotels im Baderdreieck Bad Füssung und Bad Griesbach als treue Stammkunden zu gewinnen.

1999

  Neubau der Konditorei als Anbau an die vorhandenen Betriebsräume.

Vergrößerung und Erweiterung der Bäckerei durch Verlagerung der Konditorei in den Anbau und Anschaffung weiterer moderner Maschinen.

ab 2000

  Eröffnung mehrerer Zweigfilialen.

2010

 

Neubau eines Wintergartens und einer neuen Terrase zur Erweiterung des "Wiener Cafes" das unter dem neuen Namen "Cafe Kapo" läuft.


2011

  Komplettumbau des Hauptgeschäftes.

2012

  Erweiterung der Produktionsräume.

2013

  Zum wiederholten Male Ausgezeichnet vom Magazin "Der Feinschmecker" als einer der besten Bäcker Deutschlands.
Gründung im Jahr 1888
Gründer Anton Karlstetter (erste Generation)
Stets für Sie da, Sophie Karlstetter
Heutige Geschäftsführer Anton und Bettina Karlstetter
Hauptfiliale Pocking